Suche

Auswahl und Verwendung von Tumblern

Date:Oct 24, 2018

1. Ein guter professioneller Weinbecherkörper muss elegant und geschmeidig, glatt und warm sein, der Becher ist rund und dünn, leicht und angenehm, einerseits hat er die perfekte Schönheit und Berührung, zum einen kann der Wein voll in Kontakt treten Mit Luft werden Temperatur, Konzentration, Harmonie, Einheitlichkeit und Fülle perfekt dargestellt.

2. Handgefertigte Becher im Bogen einer außergewöhnlich empfindlichen Wäsche. Wenn der Finger den Fuß des Bechers berührt, spürt der Maschinenbecher oft eine gerade Linie durch die dünne Naht, die nicht schwer zu erkennen ist.

3. Es ist am besten, den Wein nicht in das Weinglas auszufüllen, im Allgemeinen reicht der 1/2 ~ 1/3 bis zum Glas aus, aber der Champagner kann zu etwa 1/2 ~ 2/3 gegossen werden erleichtern das Betrachten des schönen goldenen Glanzes und der Blasen.

4. Wenn Sie einen Weinbecher in der Hand halten, halten Sie den Fuß oder den unteren Teil des Fingers am besten leicht fest und drehen Sie das Schüttelglas vor dem Trinken leicht, damit das Weingas abweicht, um den Geruch zu erleichtern. Halten Sie die Tasse nicht mit den Händen, damit die Temperatur des Weins nicht beeinträchtigt wird.


Ein paar: Gebrauch des Recliners

Der nächste streifen: Einführung der Lautsprecher